Wagner und die Ouvertüre

Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Stefan Keym Für den ersten Vortrag im neuen Veranstaltungsjahr, der in Kooperation unseres Verbandes mit der Kulturstiftung Leipzig am 21. September in der Alten Nikolaischule Leipzig stattfand, konnte der renommierte Leipziger Universitätsprofessor Dr. Stefan Keym gewonnen werden. Sein Thema führte ins Zentrum von Wagners Schaffen und hätte deshalb ein – Weiterlesen…

Die Stipendiatentage 2022

waren für unseren Nachwuchs ein wunderbares Erlebnis. Die acht jungen Leute konnten sich ein Bild von der Faszination des Festspielhauses machen und haben mit Tannhäuser, Lohengrin und Holländer drei unterschiedlichste Inszenierungen genossen. Das Haus hatten sie bereits von oben und unten kennen gelernt. Im Rahmenprogramm gab es diverse Empfänge und Ausflüge mit der Möglichkeit, sich – Weiterlesen…

Wagner und die Bratsche – Gesprächskonzert mit Peter Borck

In den Räumen der Grieg-Begegnungsstätte fühlten sich die Besucher wohl, herrscht hier doch eine Atmosphäre wie in einem Salon des 19. Jahrhunderts. Genau der richtige Rahmen für das Gesprächskonzert vom 6. Juli 2022, dem etwa 30 Interessenten folgten. Doch zunächst bot der langjährige Gewandhaus-Bratscher Peter Borck eine Kostprobe seines Könnens. Er spielte ein Werk von – Weiterlesen…

Vortragsreihe: Märchen, Sagen, Legenden und das Lachen in Wagners Werken

… die Themen einer kleinen Vortragsreihe am 2.,3. und 7. Juli 2022, vormittags von 11 bis 12,30 Uhr, fanden ein interessiertes Publikum. Der Ort war die Aula der Alten Nikolaischule, die sich in dieser Leipziger Festspielzeit unversehens zum Mittelpunkt der üppig organisierten Beiprogramme entwickelt hat. Die europaweit einmalige Ausstellung über die Jugend Richard Wagners rückte – Weiterlesen…