Verena Lafferentz-Wagner ist tot. Sie wurde 98 Jahre alt.

Mit Bestürzung haben Vorstand und Mitglieder des Richard-Wagner-Verbandes Leipzig zur Kenntnis nehmen müssen, dass mit Verena Lafferentz-Wagner Richard Wagners letzte bis dahin noch lebende Enkelin von uns gegangen ist. Das am 2. Dezember 1920 in Bayreuth geborene vierte Kind von Wagners Sohn Siegfried und dessen Frau Winifred verstarb am 19. April in ihrem Haus am – Weiterlesen…

Ein gehaltvoller Vortrag mit „kontrapunktischen Anmerkungen zu Richard Wagner“.

Die Einleitung wie immer zu solchem Anlaß, so auch an diesem 17. April 2019: musikalisch. Diesmal ausgeführt von Leonore Kuhn (Oboe), begleitet am Klavier von Noah Weiler, beide die Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ würdig vertretend. Sie brachten uns Kompositionen von Paul Rougon und Hans Poser zu Gehör. Der Vortragende selbst ist ein Mann der – Weiterlesen…

Premiere “Der fliegende Holländer” an der Oper Leipzig

Am 30. März 2019 hatte im bereits seit Langem ausverkauften Opernhaus der Stadt Leipzig eine Neuproduktion von Richard Wagners “Der fliegende Holländer” Premiere. Die Erwartungshaltung war groß angesichts dessen, was Michael von zur Mühlen mit dem, was er unter der Inszenierung des Stücks verstand, im Herbst 2008 der Leipziger Oper angetan hatte. Damals war es – Weiterlesen…

Nietzsche–Lesung zur Leipziger Buchmesse 2019

Anlässlich der Leipziger Buchmesse lud der Richard-Wagner-Verband zu einer Veranstaltung ein, die sich schon durch ihr besonderes Ambiente auszeichnete. In der Karl-Heine-Straße empfingen die freundlichen Eigentümer der Wagner-Nietzsche-Villa am 21. März 2019 einen Interessentenkreis zur Lesung mit Ulf Heise, Autor der bereits im Jahr 2000 im Sax-Verlag Beucha erschienenen Monographie „Ei da ist ja auch – Weiterlesen…